Besonderheiten unserer garagentransporter

Ein zusätzliches Stützfußpaar mit Querverschiebung (+/- 200mm) zwischen den Vorderachsen ermöglicht beste Anpassung an das Gelände beim Versetzen der Garagen sowie seitliche Manövrierfähigkeit des LKW aus engsten Platzverhältnissen.

Die am Fahrzeugheck montierte großflächige Bodenabstützung garantiert bei geringster Bodenbelastung eine hohe Standfestigkeit. Die Bodenabstützung wird über das Handschaltpult hydraulisch betätigt und kann hydraulisch (+/- 200mm) verschoben werden.

Das Fahrzeug kann durch Schreiten um 400mm im beladenen Zustand seitlich versetzt und gedreht werden. Die spezielle Konstruktion der Hubeinheit ermöglicht eine kurze Transportlänge, die das Fahrzeug auch unter beengten Baustellenverhältnissen ausgezeichnet manövrieren lässt.

Kamerasystem

Der Garagentransporter kann mt bis zu 4 Kameras ausgestattet werden, um alle verdeckten Bereiche einsehen zu können.